Montag, 19. Oktober 2015

Halloween Snack - blutige Finger im Verband

Die Halloweennacht ist nicht mehr weit entfernt, am 31.10.2015 werden wir wieder von Geistern, Hexen und Co. heimgesucht. Falls ihr eine Halloween Party veranstalten möchtet oder auch auf eine Party eingeladen seit und noch einen kleinen Snack sucht, habe ich hier ein paar blutige Finger für euch.






Zutaten: 



1 Packung Blätterteig
4 Wiener
gehobelte Mandeln
Ketchup




Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und in acht gleich große Streifen schneiden. Danach die Wiener in zwei Hälften brechen. (Nicht schneiden, gebrochen sehen die Wiener gruseliger aus).



Nun wird der Blätterteigstreifen, wie ein Verband, um die Wiener-Hälfte gewickelt. An der "Fingerkuppe" wird die Wiener-Hälfte etwas eingeschnitten und ein Mandelstück als Fingernagel reingesteckt.



Jetzt alle verbundenen Finger auf ein Backblech geben und noch mit etwas Wasser bestreichen. Danach bei ca. 200 Grad Umluft für ca. 15-20 Min. backen. Falls ein paar Mandeln zu schwarz geworden sind, könnt ihr diese einfach nochmal durch ein paar frische Mandeln austauschen.



Nun die verbundenen Finger noch mit Ketchup, als Blut, anrichten. Schon ist alles fertig.













Eure Lia
Kommentar veröffentlichen