Donnerstag, 26. November 2015

Einkauf beim Würzburger Gewürzstand

Bei mir waren einige Gewürze aufgebraucht, deswegen habe ich wieder bei meinem Lieblings-Gewürz-Shop bestellt. Dem Würzburger Gewürzstand. Die Gewürze haben eine gute Qualität und sind preislich auch in Ordnung.
Man kann die Gewürze hier online bestellen oder natürlich auch auf vielen Weihnachtsmärkten und Messen erhalten.





Bei dem Gewürzstand gibt es eine große Auswahl. Im Sortiment gibt es auch schon fertige Gewürzmischungen, wie z.B. für Bolognese Sauce oder auch für Gulasch. Außerdem gibt es auch fertige Mischungen für Dips. Die Mischungen sind fast immer ohne Glutamat. 



Was ich mir alles so für Gewürze gekauft habe und wieviel sie gekostet haben, zeige ich euch jetzt.




Bärlauchkräutermischung


Das Gewürz mag ich supergerne, ich habe es mir nun schon ein zweites Mal nachgekauft. Ich nehme es gerne für Ofenfeta, für Ofengemüse oder auch für Saucen.





Reis- und Nudelgewürz


Dieses Gewürz habe ich bis jetzt noch nicht gekauft, aber mich hat es sehr angesprochen, daher wollte ich es unebdingt mal ausprobieren.





Christstollengewürz


Das Gewürz kann man für alle weihnachtlichen Backsachen einsetzen, da freue ich mich schon sehr darauf.





Gemüsegewürz 


Die Gewürzmischung ist sehr lecker, ich nutze sie immer für Gemüsepfannen oder auch für helle Saucen.





Thymian


Thymian mag ich auch sehr gerne über Gemüse aus dem Ofen.





Mediterraner Dip


Diese Mischung für einen Dip habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Ich bin sehr gespannt wie der Dip schmeckt.





Bunte Pfefferkörner


Meine Pfeffekörner waren leer, daher habe ich unebdingt neue benötigt. Ich habe mich diesmal für die bunten Pfefferkörner entschieden.





Salatgewürz


Auch diese Gewürzmischung habe ich bisher noch nicht getestet. Ich esse gerne Salat, bin aber schlecht, was ein gutes Dressing betrifft, daher habe ich dieses Gewürz mal mitbestellt.





Majoran


Majoran nutze ich immer für kräftige Saucen, wie z.B. zu einem Braten.





Suppengewürz


Auch das Suppengewürz nehme ich gerne für Bratensaucen, vorallem wenn ich gerade kein Suppengemüse parat habe.





 Rahmsaucengewürz


Diese Gewürzmischung mag ich sehr gerne für helle Saucen. Am liebsten nutze ich die Mischung zu Geschnetzeltem mit Pilzen.





Oregano


Ich liebe Oregano. Besonders für italienische Gerichte, wie eine Tomatensauce, Tomatensuppe, und vieles mehr.





Meersalz


Für meine Gewürzmühle nutze ich immer Meersalz.





Rosmarin


Rosmarin mag ich auch supergerne. Ich mache gerne Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen, das schmeckt sehr lecker.





Schabzigerklee


Mein Papa schwärmt immer total von Schabzigerklee in Salatdressings. Ich habe es mir jetzt auch mal mitbestellt und bin gespannt wie es schmeckt. 





Bei einer Bestellung erhält man immer 1-2 Gratispröbchen dazu:




Bei mir war einmal Apfelkuchengewürz dabei, das ist eigentlich nur Zimt-und-Zucker. Das kann man sich also auch selbst ganz gut zusammenmischen. 




Dann war noch ein Bratengewürz für Saucen dabei. Dieses Gewürz ist super, das habe ich bereits zu Hause und nutze es wirklich oft.





Der Gewürzstand verkauft zudem noch einige offene Teesorten. Ich habe mir wieder den Würzburger Weihnachtsfrüchtetee gekauft. 







Der Post ist (leider :-) ) nicht gesponsert, ich habe alle Produkte selbst bestellt und bezahlt. Das ist meine eigene Meinung.







Eure Lia





















Kommentar veröffentlichen